über

portrait dorothee schabert. kamera: ulrike schubert
kamera: ulrike schubert

ich bin komponistn, tonmeisterin und autorin. nach meinen studium in freiburg (geschichte, germanistk) und berlin (diplom-tonmeisterin) habe ich von 1987 bis 2017 für den SWR baden-baden als tonmeisterin aufnahmen im bereich der klassischen musik geleitet.

ich komponiere für klassische instrumente, stimmen und ensembles, aber auch computerkompositonen und klanginstallatonen.

meine essays zur ästhetik von technik und musik, von klang und raum in zeitgenössischen kompositonen sind in verschiedenen booklets erschienen. ich habe sie beim Verband Deutscher Tonmeister, bei Radio Sverige, Stockholm sowie in boston bei der Utopian Listening Conference on Luigi Nono der tufs- und harvard-universität vorgestellt.

für die schwetzinger SWR-festspiele konzipierte ich zwei portraits historischer frauenpersönlichkeiten, die im mai 2019 von der capella de la torre und ulrike krumbiegel unter der regie von iris drögekamp im schwetzinger schloß aufgeführt wurden.

gerne entwickle ich gemeinsame projekte mit künstlerInnen anderer kunstsparten – autorinnen, bildende künstlerinnen, autorinnen, performerinnen – , aus denen sich gemeinsame spartenübergreifende kunstwerke ergeben.

ich bin mitglied der GEDOK karlsruhe und lebe in baden-baden.